Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Direkt zum Inhalt

Open Air Kino

Mittwoch, 21. August 2024, 20.45 Uhr, Drehscheibe Ringlokschuppen

Vorsicht vor Leuten

Lorenz Brahmkamp verliert seinen scheinbar unkündbaren Job und wird von seiner Frau verlassen. Dann trifft er auf Self-Made-Millionär Alexander Schönleben, der sich als seine Rettung entpuppt. Der Unternehmer will einen Megapark mit Golfanlage bauen. Brahmkamp schafft es, mit ein paar Notlügen sein Verbündeter zu werden. Plötzlich ändert sich alles. Katrin liebt ihn wieder und sein Chef hält ihn für den besten Mitarbeiter. Doch dann findet er heraus, dass Schönleben ein Hochstapler ist...

Komödie | FSK 12 | 88 Minuten

 


 

Donnerstag, 22. August 2024, 20.45 Uhr, Drehscheibe Ringlokschuppen

Mein schrecklich verwöhnte Familie

Die drei Kinder des Millionärs Francis Bartek sind faul und ausschließlich daran interessiert, das Geld ihres Vaters auszugeben und auf Parties zu gehen. Um seinen Kindern eine Lektion zu erteilen, gibt der Vater vor, sein ganzes Geld verloren zu haben und macht den Nachwuchs mit einem ganz neuen Gedanken vertraut: der Möglichkeit, selbstständig zu werden und eigenes Geld zu verdienen. Mit harter, schlecht bezahlter Arbeit lernen die erwachsenen Kinder schließlich eine Lektion für ihr Leben...

Komödie | FSK 6 | 95 Minuten

 


 

Freitag, 23. August 2024, 20.45 Uhr, Drehscheibe Ringlokschuppen

Beckenrand Sheriff

Die Bügermeisterin von Grubberg will das örtliche Freibad schließen, damit der Bauherr Albert Dengler auf dem Gelände lukrative Wohnungen bauen kann. Der Bademeister Karl versucht daraufhin verzweifelt, das Bad und seinen Arbeitsplatz zu retten. Er spricht die Badegäste an, um Unterschriften für ein Bürgerbegehren zu sammeln. Der nigerianische Bademeister-Azubi Sali muss entscheiden, ob er Karl helfen soll...

Komödie | FSK 6 | 114 Minuten

 


Die Veranstaltungen sind nur teilweise bestuhlt. Bitte bringen Sie sich entsprechende Sitzgelegenheiten (Klappstuhl, Sitzkissen, Picknickdecke) mit.

Open-Air-Kino in Kooperation mit dem filmriss projektkino.

Kontakt
Bettina Erbe | Telefon 0208 - 455 4118 | E-Mail Bettina.Erbe@muelheim-ruhr.de