Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Direkt zum Inhalt

Stipendium Junge Kunst

STIPENDIUM JUNGE KUNST 

Das ausgelobte Stipendium unterstützt Kunststudierende und Kunsthochschulabsolvent*innen beim Übergang vom Studium in die Professionalität und bietet angehenden Künstler*innen die Möglichkeit, sich in der Kulturszene der Stadt und der Region Ruhr zu vernetzen.

Der Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr verfügt über sechs Ateliers im historischen Schloß Styrum, das in Ruhr-Nähe und dennoch verkehrsgünstig zur A 40 und S-Bahn an der Grenze zu Oberhausen gelegen ist. Eins der Ateliers wird befristet für zwei Jahre mietfrei an einen Stipendiaten/eine Stipendiatin vergeben. Im Schloss mit dem angrenzenden kleinen Park arbeiten weitere Künstler*innen. 

Einem/einer gastierenden Kunststudierenden oder -schulabsolvent*in bietet sich an der Ruhr die einmalige Gelegenheit, sich in einem eigenen Atelier ganz auf die künstlerische Produktion und die Entwicklung möglicher Zukunftsperspektiven zu konzentrieren. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sich im unmittelbaren Umfeld mit Künstler*innen und Kulturschaffenden auszutauschen und die Kunstszene vor Ort kennen zu lernen.

Aktuelle Stipendiatin: Maria Renée Morales Garcia (*1997, Guatemala)

weitere Informationen folgen in Kürze

Kontakt
Anja Bauer-Kersken M. A., Tel. 0208-455 41 78, anja.bauer-kersken@muelheim-ruhr.de